Einträge von Team Christophoruskirche

Konfirmanden 2021/2022

18 Jungen und Mädchen wurden im Gottesdienst namentlich begrüßt und der Gemeinde als die neuen Konfis vorgestellt. Bis zur Konfirmation werden ihre selbst gestalteten Kerzen auf dem Altar immer wieder leuchten und damit an das biblische Wort erinnern: „Ihr seid das Licht der Welt.“ Matthäus 5, 14

Container für Makoga – Direkte Hilfe kommt an!

Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, stellen die evangelischen Kirchengemeinden im Osten und Südosten Münchens einen Transportcontainer zusammen. Hiermit werden Güter aller Art per Schiff nach Tansania in die jeweiligen Partnergemeinden sowie an überörtliche Einrichtungen, wie z.B. das lutherische Krankenhaus in Ilembula, die Mädchenschule in Emmaberg und die Berufsausbildungsstätte (Fitting school) in Ilembula… Weiterlesen Container für Makoga – Direkte Hilfe kommt an!

Schulausbildung in Makoga – Ausbildungsförderung und Schulgeld

Seit 1995 unterstützen wir die Partnergemeinde jährlich mit Schulgeld, das von den tansanischen Partnern verwaltet und verteilt wird. Daneben gibt es auch einige private Schulpatenschaften zur Schul- und Ausbildungsförderung. Mehrere Jugendliche haben inzwischen Schule und Studium abgeschlossen und Arbeit als Lehrerinnen, in der Verwaltung, im technischen Bereich oder am Gericht gefunden. Handwerkliche Ausbildung zum Schlosser… Weiterlesen Schulausbildung in Makoga – Ausbildungsförderung und Schulgeld

Unterstützung der Nähschule: Nähen lernen in Makoga

In Makoga gibt es eine Nähschule, in der seit 2012 jedes Jahr zehn Schülerinnen angenommen wurden. Die dreijährige Ausbildung kostet pro Jahr 50 € Schulgeld. Wir unterstützen die Nähschule mit Nähmaschinen, Nähmaterialien und Stoffen. Hier wird nicht nur Schulkleidung für die Kinder in Makoga genäht, sondern es werden auch Kleidungsstücke hergestellt, die auf den Märkten… Weiterlesen Unterstützung der Nähschule: Nähen lernen in Makoga

Projekte zur Unterstützung der Frauen in Makoga

Die Frauengruppe in Makoga wurde bisher bei mehreren Projekten unterstützt. Es werden Hühner und Ziegen aufgezogen oder Bäume angepflanzt. Ein Huhn kostet ca. 5 Euro, eine Ziege etwa 50 Euro. Mit der Hilfe von Kleinkrediten können die Frauen verschiedene kleine Projekte starten und umsetzen.

Unterstützung der Waisenkinder

Es gibt derzeit ca. 30 Waisenkinder in Makoga, die finanziell, aber auch z.B. mit Schulmaterial unterstützt werden. Aids, Malaria, aber auch Unfälle lassen viele Kinder zu Waisen werden. Jestina Lulimo ist u.a. ausgebildet, um Familien zu betreuen, die Waisenkinder aufgenommen haben.

Solarstrom für Makoga – Ausstattung mit Solaranlagen und Solarlampen

Durch das großartige Ergebnis des Sponsorenlaufs in der Grundschule Zorneding im Jahr 2008 (über 15 000 €) konnten alle Schulen in der Partnergemeinde mit Solarstrom ausgestattet werden. Anlässlich des Jubiläums im Jahr 2008 „25 Jahre Partnerschaft“ konnten die Mitarbeiter der Kirchengemeinde Solarlampen überreichen. Die Freude darüber war riesig, war es doch jetzt möglich, abends bei… Weiterlesen Solarstrom für Makoga – Ausstattung mit Solaranlagen und Solarlampen

2008 bis 2016: Ausbau des Gemeindezentrums

Das Gemeindezentrum wurde 2008 erweitert und fertiggestellt. Die Kirche in Makoga wurde 2010 ganz neu aufgebaut. In den letzten Jahren wurden die von Termiten zerstörten Fenster und Türen aus Holz gegen Produkte aus Metall ausgetauscht. Gemeindezentrum nach 2016  

Aufforstung: Baumpflanzungen in Makoga

Es wird eine einheimische Kiefer angepflanzt. Die einzelnen Gruppen der Gemeinde übernehmen die anfallenden Arbeiten. Diese erhalten dann auch den Erlös beim Verkauf des Holzes. Es werden laufend junge Bäume nachgepflanzt.